2015_12_13

13.12

beethoven und mozart

Das Freiburger Jugendorchester ist seit seiner Gründung vor fünfunddreissig Jahren zu einem festen Bestandteil des Freiburger Musiklebens geworden. Etwa fünfzig ehemalige Mitglieder dieser Formation zur Nachwuchsförderung sind heute Berufsmusiker. Dank ihrer jugendlichen Begeisterung führen uns die jungen Künstler mit Energie, Talent und Frische durch die Kompositionen eines fast übermütigen Mozart und eines enthusiastischen Beethoven.

 

PROGRAMM

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Triple concerto en do majeur, opus 56

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Divertimento en fa majeur KV 138

 

Ausführende

Freiburger Jugendorchester

Muriel Cantoreggi, Violine

Thomas Demenga, Cello

Anton Kernjak, Klavier

Théophanis Kapsopoulos, Leitung

 

PRAKTISCHE HINWEISE

 

Eglise paroissiale

Villars-sur-Glâne

13. Dezember, 17.00 Uhr
Abendkasse
16.00 Uhr

Türöffnung: 16.30 Uhr

 

Eintritt frei

Konzert offeriert von der Pfarrei Villars-sur-Glâne.

Kollekte für ein humanitäres Hilfswerk.